© Kreatur - Pixabay.com

Mittelmeer – facettenreiches Land

Categories Reisethemen - Posted on

Wer kennt es nicht, das schöne Meer zwischen Europa und Afrika, welches jährlich die Touristen in seinen Bann zieht. Viele reisen in den begehrten Süden und erleben einige Wochen der Erholung und der vollen Entspannung. Egal ob auf den Zeltplätzen an der zauberhaften Adria, oder aber auch in den schönen Hotels auf den Balearen. Das Wasser ist immer wieder ein Anreiz in diese Regionen zu reisen.

Daneben hat sich auch ein neuer Trend integriert. Mit dem Schiff durch das Mittelmeer ist gefragt, wie nie. Durch die zunehmenden Reportagen über das herrliche Reisen auf dem Wasser finden immer mehr Urlauber gefallen an den Kreuzfahrten, die in allen Regionen mittlerweile machbar sind.

Jedoch besitzt das Mittelmeer hierfür den größten Anreiz, eine 7 oder 14 Tägige Schiffsreise zu begehen. In wenigen Stunden ist man an einem der Küstenhäfen und kann sich schon am Kai von der Faszination der Kreuzfahrtriesen beeindrucken lassen. An den Terminals von Palma, Trieste oder aber Valletta werden die Passagiere eingecheckt und die Schiffe erobert. Nach kurzer Zeit sind auch schon die Kabinen gefunden und der Traum auf dem Wasser kann beginnen. Reedereien und Kreuzfahrtportale, haben tolle Reiserouten durch das Meer aufgenommen und führen den Passagier in eine Welt aus Kultur, Freizeitspaß und voller Erholung. Nach kurzer Zeit sind auch schon die ersten Häfen angelaufen und eine Stadttour steht auf dem Programm. Menschen, Monumenten und Kulturen können bei einem interessanten Landgang wahrgenommen werden, bevor es dann auch schon weiter geht in das nächste Reiseland. Zu meist sind die Routen auch so aufgebaut, dass alle Länder des Mittelmeerraumes angesteuert werden. So kann neben Spanien, Italien auch Zypern und Griechenland angeschaut werden, bevor es langsam wieder Richtung Heimat geht.

Schreibe einen Kommentar