© Tomas Sereda - Fotolia.com

Istanbul – zwischen Orient und Okzident

Categories Türkei - Posted on

Die einzige Hauptstadt auf dieser Welt die auf zwei Kontinenten liegt, ist die türkische Hauptstadt Istanbul. Nur durch die Meerenge des Bosporus getrennt, liegt Istanbul sowohl in Europa als auch in Asien. Eine Reise nach Istanbul ist auch eine Reise in den Orient und den Okzident. Die Stadt am goldenen Horn ist eine Millionenstadt voller Gegensätze.

Wenn Sie das alte Istanbul erkunden, dann werden Sie die schönsten Basare in der Altstadt finden. In den engen Gassen können Sie fantastische bunte Stoffe und Gewürze kaufen, Sie können in einem der traditionellen Teehäuser einen erfrischenden Pfefferminztee trinken, oder sich auch einen starken türkischen Mokka brauen lassen.

Wenn Sie auf der Suche nach schönen Andenken sind, dann sind die Basare der türkischen Hauptstadt der beste Ort. Lassen Sie sich von Märchenerzählern und fliegenden Händlern unterhalten und vergessen Sie nie zu feilschen, denn das gehört auf einem Basar in Istanbul immer dazu.

Istanbul ist aber nicht nur die größte Stadt des Landes, sondern auch ein kulturelles und historisch interessantes Zentrum der Türkei. Die schönsten Museen wie den ehemaligen Topkapi Palast, können Sie hier besuchen. Machen Sie sich ein Bild von der unglaublichen Pracht des früheren Serails, in dem die Frauen des Sultans lebten und Sie werden mit Sicherheit beeindruckt sein. Auch die Hagia Sophia sollte eine der Sehenswürdigkeiten sein, die Sie sich unbedingt ansehen müssen. Gebaut als christliche Kirche, wurde die Hagia Sophia in späteren Zeiten eine Moschee und ist heute ein wunderschönes Museum, mit vielen Schätzen aus dem osmanischen Reich. Besonders beeindruckend ist die 41 m hohe Kuppel und auch die Schatzkammer mit zahlreichen, in den Wänden eingearbeiteten Edelsteinen ist einen Besuch wert.

Wenn Sie mehr über die spannende Geschichte von Istanbul erfahren wollen, dann ist das Nationalmuseum der richtige Ort, denn hier können Sie die Vergangenheit der faszinierenden Stadt am besten nachverfolgen.

Schreibe einen Kommentar