Bildrechte: Tabeajaichhalt - Pixabay.de

Die 10 schönsten Fernreiseziele weltweit

Categories Reisethemen - Posted on

Wenn der Urlaub einmal nicht an deutschen Stränden, in den benachbarten Alpen oder auf den oft übervollen Urlaubsinseln im Süden verbracht werden soll, bieten sich Fernreiseziele in aller Welt an. Unter den vielen traumhaft schönen Regionen kann sich jeder aussuchen, wonach ihm der Sinn steht, hier sind die 10 schönsten Fernreiseziele weltweit als Anregung:

1.) Malediven – Hochzeitsinsel im Indischen Ozean

Die Inselkette Malediven liegt im Indischen Ozean und steht seit mehr als 30 Jahren im Zeichen des Tourismus. Hotels sind auf den Malediven meistens auf Privatinseln gebaut worden und stehen unmittelbar am Strand oder sind sogar als Wasserbungalows errichtet worden. Traumhaft sind nicht nur die weißen Sandstrände mit Palmen direkt vor der Kulisse des strahlend blauen Wassers, sondern auch der Service, der geboten wird.

2.) Seychellen – traumhafte Sandstrände

Urlauber, die nicht nur wunderbare Sandstrände lieben, sondern auch eine üppige Flora und Fauna, sind auf den Seychellen genau an der richtigen Stelle. Die Seychellen, die zum afrikanischen Kontinent gehören, bestehen aus rund 115 kleineren und größeren Inseln. Sie werden in Inner Islands und Outer Islands eingeteilt. Auf der Insel Mahé ist der Flughafen eingerichtet, ansonsten sind Segelschiffe immer noch ein wichtiges Verkehrsmittel, um von einer Insel zur anderen zu gelangen. Die Mehrheit der Hotels ist im 5*-Bereich vorhanden, ideal für die unvergessliche, traumhafte Fernreise.

3.) Tahiti – atemberaubende Naturlandschaften

Im Südpazifik liegt die Insel Tahiti, die für viele Urlauber das Ziel für eine Fernreise ist. Tahiti ist rund 1.042 km² groß, Papeete ist die Hauptstadt. Tahitis Strände entsprechen nicht dem typischen Klischee von weißen Sandstränden, die meisten bestehen aus schwarzem, basaltischem Sand. Doch das passt hervorragend zu der üppigen Vegetation, die traditionell aus zahlreichen Blütenpflanzen besteht. Neben dem Strandleben bietet Tahiti eine Reihe an Sehenswürdigkeiten in der Stadt, aber vor allem auch in Form von Naturlandschaften.

Strand in Thaiti (Bildrechte: Mariamichelle)

4.) Bali – Taucherparadies im Indischen Ozean

Die zu Indonesien zählende Insel Bali ist ein Fernreiseziel mit asiatischem Flair. Bali ist mit mehr als 5.500 km² nicht nur die größte Insel der Provinz Bali, sondern auch die bevölkerungsreichste. Eine Fernreise nach Bali bietet Urlaubern eine große Auswahl an landschaftlichen und kulturellen Highlights. Monsunwald, Strände, tropischer Regenwald und vieles mehr bieten Strandurlaubern wie Kultur-Touristen viel Abwechslung. Auch die besten Tauchplätze der Welt sind in der Region zu finden.

5.) Hawaii – Surferparadies und Traumstrände

Auch Hawaii, eine Inselkette im Pazifischen Ozean, ist für Traumreisen genau die richtige Adresse. Die Vielfalt der Landschaften und der Kultur sorgen für eine große Beliebtheit bei Touristen, aber auch bei Biologen und Geologen. Das Landschaftsbild ist vom vulkanischen Ursprung geprägt. Lava-Gestein, eine üppige grüne Vegetation, Wasserfälle und wildromantische Küsten sorgen für viel Abwechslung. Auch die Tierwelt ist auf Hawaii vielzählig vorhanden. Ob Abenteuerurlauber, Sonnenanbeter oder Taucher, auf Hawaii findet jeder sein Paradies.

6.) Phuket – Kultur und lange Sandstrände

Ko Phuket ist die Insel in Süd-Thailand, die mit den kleinen Nachbarinseln zusammen die Provinz mit der gleichlautenden Hauptstadt Phuket bildet. Nur eine schmale Wasserstraße trennt die Insel vom Festland. Phuket ist ein beliebtes Ziel für Urlauber, die das asiatische Flair bevorzugen. Alte buddhistische Tempel prägen die Kultur und bieten Urlaubern interessante Einblicke. Phuket bietet nicht nur lange Sandstrände, sondern auch viele touristisch interessante Orte und Veranstaltungen.

7.) Mauritius – vielfältige Landschaftsbilder

Im Indischen Ozean liegt der Inselstaat Mauritius, der Hauptinsel mit Port Louis als Hauptstadt. Bis zum afrikanischen Kontinent beträgt die Entfernung rund 1.800 km. Touristen, die auf Mauritius ihren Urlaub verbringen, erleben eine abwechslungsreiche Zeit. Natürlich sind traumhafte Strände mit glasklarem Wasser das erste Ziel, aber für Abwechslung sorgen vielfältige Landschaftsbilder, Ausflugsmöglichkeiten zu den Nachbarinseln oder der Besuch im Botanischen Garten mit seinen wunderschönen Anlagen.

Traumstrand auf Mauritius (Bildrechte: zeinhofer)

8.) Havanna – sehenswerte Stadt in Kuba

Villa San Cristóbal de La Habana, so wird die Hauptstadt der Republik Kuba offiziell bezeichnet, ist ein Fernreiseziel für den Traumurlaub. Havanna steht unter dem Einfluss der spanischen Kultur, gemischt mit US-amarikanischen Einflüssen. In Havanna bieten sich zahlreiche kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten zum Entdecken und Erleben an. Besonders die historische Altstadt, aber auch die modernen Bereiche sind voller Angebote, um das Leben in Havanna kennenzulernen.

9. Panama City – Weltstadt mit vielen Attraktionen

Die Hauptstadt des mittelamerikanischen Staates Panama ist die zugleich größte Stadt des Landes, Panama-City oder Panama-Stadt. Sie ist das politische, das kulturelle und das touristische Zentrum des Landes und gilt wirtschaftlich als eine Weltstadt. Die Entstehung geht auf spanische Eroberer zurück, die um 1519 erstmals den Fuß aufs Land setzten. Der weltberühmte Panamakanal, das alte Viertel mit Kolonialbauten, die Ruinenstadt oder Zoos und Botanische Gärten sind ein touristischer Anziehungspunkt.

10. Puerto Rico – karibisches Feeling

Puerto Rico ist ein Freistaat und sowohl das größte wie auch das einwohnerreichste Außengebiet der Vereinigten Staaten von Amerika. In Puerto Rico leben mehr als 3,4 Millionen Menschen. Da der Inselstaat in der Karibik liegt, ist das Klima tropisch, die Flora und Fauna entsprechend vielfältig. Touristen, die nach Puerto Rico reisen, haben eine große Auswahl an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten zum Besichtigen.

Schreibe einen Kommentar